So., 22. Mai | Beromünster

DER LETZTE AKT ALS AKT

EINE FASZINIERENDE PERFORMANCE FÜR ALLE SINNE AKT-PAINTING zum Zuhören MUSIK zum Zuschauen KUNST die unter die Haut geht
DER LETZTE AKT ALS AKT

Zeit & Ort

22. Mai 2022, 12:30 – 16:00
Beromünster, Landessender 1-3, 6215 Beromünster, Schweiz

Über die Veranstaltung

Seit gut eineinhalb Jahren leben viele eingeschränkt, in Angst und Schrecken. Während des ersten Lockdowns habe ich zu diesem Thema das Buch «CORONICA» herausgegeben.

Am Sonntag, 19. September 2021 zeige ich auf, dass Angst nicht das Mittel zur Heilung ist, sondern vielmehr etwas gemeinsam zu erschaffen und danach beglückt und erfüllt auseinander zu gehen, mehr Kraft hat als jedes Virus.

Die Dolde einer Blume, ihr Herz, ist stets das Letzte, das verfault. Sie ist der Kern des Lebens und deshalb das Stärkste, das übrigbleibt. Sie ist Vulva und Geberin.

Die Samen erblühen im Kreislauf zu neuem Leben.

Wem die Angst vor dem Tod die Freude am Leben raubt ist gestorben, bevor er gelebt hat.

Programmplan


  • 30 Minuten

    Einlass

    Haupteingang

  • 1 Stunde 30 Minuten

    Hochblüte-Performance

    Hauptbühne
1 weiteres Element verfügbar